^Nach oben

Havaneser aus Schleswig-Holstein

F-Wurf - Havaneser von der Fürstenkrone | 2017

Welpentagebuch: 2. Woche Wurf H

Nach zwei Wochen haben die kleinen ihr Geburtsgewicht mehr als verdreifacht. Viel mehr hat sich aber noch nicht getan.
Bei Bellinas Kindern sind, die Anfangs stehenden Ohren, allerdings schon zu Schlappohren geworden. Die Ohren von Juliens Kindern, sind auf dem Weg Schlappohren zu werden.

Ihre Augen und Ohren sind noch geschlossen. Auch robben sie die meiste Zeit noch auf dem Bauch herum. Das wird aber bald der Vergangenheit angehören, denn immer öfters ziehen sie die Hinterbeine unter den Bauch und wagen schon ein paar wackelige Schritte. Bei Gianna und Gina-Galina werden die rosa Nasen langsam schwarz. Eigentlich rechne ich täglich damit, dass sich die Augen öffnen aber ich glaube sie lassen sich bewusst mehr Zeit, denn wer will schon das triste Wetter sehen!

Für mich gibt es noch nicht so viel zu tun, außer die Mütter zu verwöhnen und die Wurfkiste sauber zu halten. Etwas entscheidendes tue ich allerdings jetzt doch schon, nach dem die Mütter etwas entspannter geworden sind, nehme ich mir immer mal einen Welpen in die Hand, streichle ihn und fasse ihn überall an. So lernt er schon bevor er sehen kann, das Berührungen normal, sogar angenehm sein können. Es stärkt das Urvertrauen auch in uns Menschen gegenüber. So lernen sie, dass von den Menschen etwas gutes kommt. Die Kleinen können mich zwar noch nicht sehen und hören dennoch erkennen sie mich. Ihr Geruchssinn ist nämlich schon gut ausgeprägt. Daher können sie auch blind die Milchquelle finden.

Wir freuen uns schon auf die nächste Woche.

phoca thumb l gianna w 03phoca thumb l gina galina w 02phoca thumb l gitana w 02