^Nach oben

Havaneser aus Schleswig-Holstein

11. Tag

Den Fürstenkindern geht es allen gut. Langsam sehen sie nicht mehr wie Mäuse mit zu kurzen Schwänzen, sondern wie Meerschweinchen mit Schwanz aus. Schön ist auch, das ich die Babys auch in Gegenwart der Mutter, in die Hand nehmen darf um sie zu liebkosen. Aber was muss ich entdecken! Bei der Pflege der Mutter stellt sich heraus, das sie Fell verliert. Ihr wunderschönes Fell, oh nein. Noch sieht sie gut aus, aber was ist wenn sie immer mehr Fell verliert. Vom Tierarzt hab en wir ein Präparat bekommen, welches ein geschmeidiges, fest sitzendes Haarkleid verspricht. Und das gute daran auch Alina, Amia, Athena, Amina, Adina und Alesia profitieren davon. Es verspricht auch eine Verbesserung der Belastbarkeit in Stresssituationen. Ich glaube das könnte auch was für mich sein!

:)

 

Hier noch zwei kleine Videos: